Estuar

Info:
2003 in Hamburg als Trio von der Sängerin und Multiinstrumentalistin Helena de Pablos und den Gitarristen David Holl und Jakob Heimann gegründet. Nach ersten lokalen Gigs stoßen der Schlagzeuger Jonas Engelke und Jochen Mehrling am Bass hinzu. Seither balgen sich zwei Gitarren, Schlagzeug, Bass, Klavier, Akkordeon, Mundharmonika und verschiedene Stimmen um die Aufmerksamkeit der Zuhörer.

2009 gewinnt ESTUAR mit ihren perfekt arrangierten, melodietrunkenen Songs den Hamburger Förderpreis "Krach & Getöse". Der schön ausgearbeitete Indie-Pop mit Facetten aus Country, Folk, Jazz und Chanson gewinnt immer mehr Anhänger, wie sich bei der zunehmenden Zahl an Auftritten zeigt. Im Oktober veröffentlicht ESTUAR die limitierte 7''-Single "Did I Fall" und das Debütalbum "Felicium" , produziert und gemischt von Karsten Deutschmann.

Am 03.06.2011 erscheint die 2te Single aus ihrem aktuellen Album "Felicium". Anlässlich der Veröffentlichung wurde "Sixteen Times" vom Hamburger Sound-Impressario Swen Meyer (Kettcar, Tomte) neu abgemischt. Zusätzlich zu zwei noch unveröffentlichten Stücken ist auf der EP auch eine Unplugged-Version des Titelstücks enthalten.

Estuar sind:
Helena de Pablos
David Holl
Jakob Heimann
Jochen Mehrling
Jonas Engelke

Tourdaten: HIER


Homepage: estuar.de


PRESSEINFOS